Bund für Freies Christentum

Auf der Suche nach neuen Wegen

Termine 2017

Tagung:

„Hier stehen wir – können wir auch anders?“

Reformation und Aufklärung: Impulse für den Gottesdienst

Die nächste Jahrestagung des Bundes für Freies Christentum wird vom 22.-24. September 2017 in der St. Remberti-Gemeinde in Bremen stattfinden.

Von der Reformation ist der evangelischen Kirche aufgegeben, sich als eine ecclesia semper reformanda, d.h. als eine der steten Erneuerung   bedürftige und auch zu solcher befähigte Kirche, zu verstehen.

So   wichtig es daher auch ist, zu seiner eigenen Glaubensüberzeugung zu   stehen, genauso gehört es zum evangelischen Christsein, das eigene   Glauben und Denken, Reden und Handeln kritisch daraufhin zu befragen, ob   es dem bi­blisch überlieferten Evangelium entspricht und den   Herausforderungen der jeweiligen Zeit gerecht wird.

Das   500. Reformationsjubiläum bildet folglich einen guten Anlass, darüber nachzudenken, in welcher Weise eine Reformation der evangelischen Kirche  im 21. Jahrhundert Gestalt annehmen kann. Dies wird darum Gegenstand  der Tagung sein, wobei der Gottesdienst im Fokus stehen soll.

Hier   gilt es nicht nur Impulse der Reformation, sondern auch der Aufklärung   fruchtbar zu machen. Ist es doch für den liberalen Protestantismus ein   wesentliches Anliegen, den christlichen Glauben gerade auch als eine   Option für den aufgeklärten Menschen zur Sprache zu bringen.

Zielgruppe: alle interessierten Personen

Referenten: PD Dr. Alf Christophersen
Prof. Dr. Jan Hermelink
Pastorin Isabel Klaus
Pfr. Dr. habil. Wolfgang Pfüller
Pfrn. Dorothea Zager
Prof. Dr. Werner Zager
Pfr. Ingo Zöllich

Zeit: Freitag, 22. bis Sonntag, 24. September 2017

Gebühren:   160,00 Euro bzw. 120,00 Euro für Übernachtung mit Vollpension im   Einzel- bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC einschließlich Tagungsgebühr;   Tagungspauschale ohne Übernachtung 40,00 Euro, Privatquartiere auf   Anfrage,
eigene Anreise

Veranstalter: Evang. Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau,
Römerstraße 76,
67547 Worms,
Tel. 06241-87970,
Bund für Freies Christentum und die St. Remberti-Gemeinde Bremen

Hier können Sie den Tagungsflyer mit Anmeldemöglichkeit, Kostenaufstellung und allen Einzelheiten downloaden.

 

___________________________________________________________________  

Unsere Jahrestagung 2016 ist vorbei.

Lesen Sie hier einen Bericht von der Tagung mit aktuellen Fotos unter "Bericht von der Jahrestagung 2016 in der Evangelischen Akademie Hofgeismar"

___________________________________________________________________

Regionaltreffen 2017 in Stuttgart

Gemeindehaus der Tempelgesellschaft in Stuttgart-Degerloch,
Felix-Dahn-Straße 39, 15-18 Uhr

Termine und Themen:

 

Samstag, 11. März 2017:
Thema: „Rudolf Bultmann und das freie Christentum. Neue Einblicke in ein schwieriges Verhältnis“
Referent: Professor Dr. Werner Zager

Samstag, 1. Juli 2017
Thema: "Gott, Geld, Glaube. Zur Verwandtschaft ökonomischer und theologischer Denkfiguren "
Referent: Dr. Michael Großmann

Samstag, 11. November 2017
Thema: „Gesang einer gefangenen Amsel. Georg Trakls lyrisches Werk und sein Bezug zum christlichen Glauben“
(100. Todestag am 3. November 2014)
Referent: Wolfram Zoller


Sie suchen Veranstaltungen liberal denkender Christen in Ihrer Nähe?
Fragen Sie uns doch einfach direkt, wo sich am liberalen Christentum interessierte Menschen treffen.
Unsere Mitglieder helfen Ihnen gerne weiter:

Bitte wenden Sie sich an:

Region Südwestdeutschland
Prof. Dr. Werner Zager
Alzeyer Straße 118
67549 Worms
Tel.: 06241/307878

Region Mitteldeutschland

Pfarrer Christian Leu
Sophienring 19
38667 Bad Harzburg
Tel.: 06322-3074

Region Norddeutschland
Dorothea Friemel
Heinrich-Heine-Straße 28 B
28211 Bremen
Tel.: 0421-235852

oder an:
Region Ostdeutschland
Dr.  Wolfgang Pfüller
Naunhofer Straße 17
04299 Leipzig